Friedvolle Sterne zum Jahresende

Herzensbild_001Nachdem heftige spannungsgeladene Energie der Sterne uns noch bis 22. Dezember herausfordern, dürfen wir auf ein entspanntes Weihnachtsfest hoffen.

Doch dann öffnen sich die Tore zum Himmel  am 26. Dezember bei Vollmond im Krebs. Insbesondere die wunderschöne Verbindung zu Neptun, läßt das Weihnachtsfest harmonisch erscheinen. Es wird sehr stimmungsvoll, feierlich und spirituell. So darf das Wort „Familie“ etwas ausgedehnt werden, auch zu den Menschen, die von weniger Materiellem gesegnet sind. Wir dürfen sehen, dass alle Wesen im Herzen miteinander verbunden sind. Wir leben doch alle auf diesem wundervollen Planeten und er gibt uns so viel! Auch die Tiere zählen zu unserer großen Familie. Beschenken wir alle mit guten Gaben, Segen und Liebe. Lassen wir unsere Wohltat überall dort hinfließen, wo sie gebraucht wird. 

In diesen Tagen sind auch Liebesplanet Venus im Skorpion und Glücksplanet Jupiter in der Jungfrau äußerst freundschaftlich miteinander verbunden. Sie schenken uns Zuneigung und Wohlergehen, das Glück rundum. Das sind wundervolle Aussichten. Ab dem 26. Dezember über den Jahreswechsel hinaus steht dann noch die Sonne im Steinbock und verbindet sich mit der Intuition von Neptun in den Fischen. Das gibt das perfekte Gespür, für all die Visionen, die wir ins neue Jahr mitnehmen, sie können bestens manifestiert werden.

In den letzten Tagen dürfen wir trotzdem viel Besonnenheit walten lassen, da die Uranus-Pluto-Spannung noch mancherorts spürbar ist. Das heißt unbewußte Handlungen und Risiken vermeiden, besonders im Wintersport.

Wir dürfen uns die Ziele für 2016 diesmal hoch stecken. Denn wir werden ein erfolgreiches, erfreuliches Mars-Jahr vor uns haben.

Nehmen wir uns viel vor!

Bild 19

 

Ich wünsche allen ein segensreiches, friedvolles Weihnachtsfest und                                               ein erfolgreiches, neues Jahr!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Super Neuanfang

10400847_516530581812885_7928603989913306264_nKurz, kalt, dunkel, so zeigen sich uns die Tage im Außen und auch oft in unseren Herzen . Der Neumondtag am 11.Dezember trägt die idealistische und optimistische Lebensart der Schütze-Energie in sich. Zünden wir eine Kerze an und lassen wir das Licht in unsere Herzen scheinen. Wir sind alle eingeladen, an dieser besonderen Energie teilzuhaben. Elf ist die Tür zur Anderswelt und an diesem Neumond-Vorweihnachtstag können wir uns leichter auf eine Reise in die bevorstehenden Raunächte begeben, um unserem Schutzengel und anderen Lichtwesen zu begegnen, sie übermitteln uns Botschaften aus der Geistigen Welt für unseren ureigensten Licht,- Lebens,- und Erdenweg. Wir können mit all den Wesen kommunizieren, ihnen Fragen stellen und in den Antworten kann sich eine große Offenbarung für unser Leben auftun.

Dieser Neumondtag lädt alle ein, uns auf den Weg zu machen, sein Leben fröhlicher, sinnvoller und authentischer zu gestalten. Ganz im Sinne des Schützen nimmt Liebesplanet Venus den geistigen Planeten Neptun an der Hand, um uns in unsere Inspiration zu führen. Powerplanet Mars steht dabeider revulutionären Struktur von Uranus gegenüber, um auch plötzliche Veränderungen in unsererem Leben willkommen zu heißen, da sie oft einen Neuanfang mit sich tragen. Damit erhält die Lebensfreude und die Entschlußkraft eine besondere Energie, dass Feuer in uns zu entfachen, unsere Schöpferkraft in die Kraft- und Macht der Liebe zu wandeln und all unsere Projekte zum Erfolg zu führen.

Jungfrau und Fische betonte Menschen  dürfen sich mit dieser Energie ganz öffnen und aufkommende Zweifel wandeln in Licht und Liebe. Zwillinge und Schütze–Energie sprühen nur so von positivem Ideenreichtum, dürfen dabei aber ganz in ihrer Mitte bleiben. Widder,- Löwe,- Waage,- und Wassermann-Energie läßt sich gerne von diesem wunderbaren Gefühl mitreißen und schafft es sogar, diejenigen zu motivieren, die stehengeblieben sind, sich zu erheben und an ihr Fortkommen zu glauben.

Dieser wundervolle Neumond steht unter einem ganz besonderen Schutz. Er gibt uns die Kraft unsere Visionen zu manifestieren und unsere Pläne zu materialisieren, auch in oft ausweglos erscheinenden Situationen.

Ich wünsche allen eine wunderbare, anregende Vorweihnachtszeit in die Kunst des Lebens einzutauchen, mit vielen Wundern und Geschenken!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tiefgründiger Vollmond

VollmondnachtDieser Vollmond in den Zwillingen trägt ganz viel Tiefgründigkeit in sich, entgegen der leichten Zwillings-Qualität läßt er eintauchen in das Unterbewußtsein unserer Seele. Wir dürfen an diesem Vollmond Vertrauen zu uns selbst haben, all unsere aufkommenden Ängste mit einer guten Portion Optimismus würzen und alle Zweifel, die sich zeigen wollen, erst mal in Urlaub schicken, denn all die negativen Denkmuster sind Strukturen unseres Verstandes und unterdrücken nur die herrliche Leichtigkeit des Zwillings. Geben wir uns gerade heute den Raum uns auszudehnen, kreativ zu sein und unsere Träume zu leben, das ist die Herausforderung dieses Vollmondes. Hinzuschauen auf all die Gedanken der Dunkelheit, die sich zeigen möchten, sie anzunehmen und zugleich wieder in Liebe zu verabschieden. Alles was heute in den Gefühlen Ausdruck finden möchte in Form von düsteren Seelenzuständen, sollten wir mit den schönen Dingen des Lebens ausfüllen, in dem Bewußtsein, dass dieser Zustand auch wieder vorüber geht.

Gerade Zwillings,-, Jungfrau,- Schütze- und Fische – betonte Menschen dürfen für viel Licht und positive Gedanken sorgen.

Vor allem möchte uns die heutige Sternenkonstellation durch die herausfordernde Verbindung von Intellekt-Planet Merkur und Karma-Planet Saturn zum Medial-Planeten Neptun auffordern, das Licht in unserem Herzen auszudehnen, und allen Trübsal im Außen damit zu überstrahlen.

Mögen wir diesen Tag betrachten, als ein Tag des liebevollen Dialogs in der Gemeinschaft, um die Wertschätzung für sich selbst und jedes einzelnen Wesens zu verinnerlichen.

So sei es!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Super toller Neumond

jbiadafgEin wunderbares Gestirn von Sonne und Mond im Skorpion trifft sich in wundervoller Vereinigung mit Jupiter in der Jungfrau, dass macht diesen Neumondtag und alles was heute begonnen wird zu einem wundervollen Glückstag und steht für die kommende Zeit unter einem ganz besonderen Stern, da die magische Zahl 1111 diesen Neumondtag begleitet.  Was wir positiv beginnen bleibt in dieser Energie, indem wir immer wieder die Urkräfte der Natur und die Tiefgründigkeit der Skorpionenergie nutzen. Das Glück in der Verschmelzung von Sonne und Mond mit dem großen Vertrauen von Jupiter im Gepäck, gibt  ganz besondere, neue Momente, das Gefühl, etwas Bedeutendes und Tiefgreifendes in unserem Leben geschehen zu lassen, das sich auf lange Zeit manifestieren kann. Alles, für was wir  heute in unserem Herzen die Samen säen, wird langfrstige Früchte tragen, es birgt ungeahnte Qualitäten für unsere Zukunft in sich. Kritiklust wandelt sich in Endeckerfreude, Ehrgeiz für das eigene berufliche und private Weiterkommen wird geweckt. Finanzielle Aktionen gestalten sich außergewöhnlich günstig, die Selbstheilungskräfte sind mobilisiert und es bestehen gute Heilungschancen auf allen Ebenen. Krebs,- Jungfrau,- Skorpion,- Steinbock,- und Fische-Energie geprägte Menschen können jetzt viel bewegen und ihre Visionen erfahren Manifestation. Auch die Stier-Energie hat gute Chancen auf Neues. Löwe und Wassermann-Energie hält sich lieber noch ein bisschen zurück. Doch jegliche Zweifel und alle Vorsichtsmaßnahmen dürfen jetzt über Bord geworfen werden bei so einem erfolgsversprechenden Neumond.

Ich wünsche einen erfolgreichen, glücklichen Beginn aller Projekte!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Reinigende und freudvolle Vollmondin

Yvonne Michalik

Ein romantischer Vollmond im Stier erwartet uns am 27. Oktober. Er betört die Sinne, lässt einen Hauch Frühlingsgefühle aufkommen, auch wenn draußen die Natur langsam in den Winterschlaf findet. Es ist ein Anregen der Lebensfreude  unserer Seele. Wir dürfen diesen sinnlichen Vollmond dazu nutzen, uns und andere zu verwöhnen,  mit einem romantischen Abendessen, Freunde treffen zu einem Plausch oder sich zuhause vor dem Kamin gemütlich machen. Alles Sinnliche gelingt unter diesem Vollmond ganz besonders, alles was Freude macht, ist richtig und fühlt sich gut an.  Er steht im besten Winkel zu Sonne und so können alle Liebesgefühle wunderbar nach außen getragen werden und wer sich neu verlieben will hat in diesen Tagen um den Vollmond beste Chancen. Wie zeig ich mich und was fühle ich, stehen in harmonischer Beziehung zu unserer Intuiton. Wir dürfen uns vom Kosmos leiten lassen und unserem Gefühl vertrauen bei allen partnerschaftlichen, kreativen und genüsslichen Wünschen. Das kann besonders wundervoll werden für alle Stier,- Krebs,- Jungfrau,- Skorpion,-Steinbock,- und Fische-betonten Menschen. Lediglich Löwe,- und Wassermann-betonte-Menschen zeigen sich eher bedeckt. Sie lieben eher die spontanen Momente und empfinden  diese Energie öfters als eher zu gefühls-emotional. Geben wir jedoch diesem wunderschönen Vollmond eine Chance, uns selbst zu verwöhnen mit viel Liebe, guten Düften, schöner Kleidung. Das steigert doch sofort die Ausstrahlung und unser Selbstwert.

Die Kraft von St. Germain wirkt dienstags besonders stark, so dürfen wir bei dieser Vollmondin im Stier in der Meditation alte Muster loslassen und der violette Flamme übergeben, sie wirkt reinigend und klärt, schützt und erhellt unsere Seele, macht uns frei von Begrenzungen, Meister St. Germain wird es für uns transformieren.

Ich wünsche allen einen freudvollen, sonnigen Vollmondtag mit ganz viel Liebe im Herzen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Energiegeladener Neumond

krVielleicht haben es schon viele bemerkt, dass die eher ruhige und harmonische Waage-Energie heute im Neumond eher kontraproduktiv wirkt. Die Gemüter kochen  gerne über, ich durfte diese Emotionen  heute selbst spüren. Die nervliche Anspannung ist mit der Mondspannung zum Uranus im Widder doch sehr plötzlich und lässt leicht aufbrausen oder dazu neigen, Entscheidungen sehr schnell und anders zu treffen als es auf dem Plan steht und genauso schnell auch widerrufen. Das kann ganz schön nerven! In so mancher Partnerschaft und Geschäftsbeziehung reicht schon das kleinste Missverständnis, um Trennungsgedanken aufkommen zu lassen. Dabei bemerkenswert ist der Ideenreichtum mit dem viel bewegt werden kann, im Positiven wie im Negativen. Bei Zwillings,- Löwe,- Schütze,- und Wassermann geprägten Zeichen geht es dabei noch ganz entspannt zu. Krebs,- Widder,- Waage,- und Steinbock-Zeichen lassen sich eher von Unruhe-Planet Uranus anstecken und dürfen in der Ruhe die Kraft suchen, um Hektik zu vermeiden und mit der Umsetzung ihrer Ideen noch etwas abwarten.

Lieber noch eine Nacht drüber schlafen, bevor vorschnelle Entscheidungen getroffen werden!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Voller Blutmond am 28. September

BlutsvollmondDieser wunderbare Blutmond geht mit der letzten, der 4 Finsternissen in diesem Jahr einher. Nach der partiellen Sonnenfinsternis bei Neumond, am 13. September, ist dies die zweite totale Modfinsternis in diesem Jahr. Sie ist in Deutschland in seiner ganzen Schönheit zu sehen, zwischen 4.11 Uhr und 5.23 Uhr. In dieser Zeit erscheint der Mond im Kernschatten der Erde in einer wundervollen blutroten Farbe. Ein einmaliges Erlebnis, dass man sich bei günstigen Wetterbedingungen anschauen sollte. Dieses Schauspiel gibt es nur alle 400 Jahre. In der Vergangenheit zeigte es jedesmal große Veränderung auf unserer Erde an und viele Mythen rankten um ihn.

Schon in der Bibel wurde mehrfach vom Blutmond berichtet, zum Beispiel in der Offenbarung. Seit Tausenden von Jahren wurde er als Vorbote des Weltuntergangs gesehen, genauso wie Sonnenfinsernis und Erdbeben. Er löste zu allen Zeiten bei vielen Menschen große Angst aus, dass kam natürlich vielen Religionen zugute, die große Nutzen daraus zogen. Vor allem Priester und Kirche konnte in dieser Zeit auf vermehrte Spenden und Opfergaben der glaubensbekennenden Menschen zählen.

Im Sternzeichen Widder findet diese Finsternis statt. Mars, Herrscher des Widders steht um diesen Vollmond herum in Spannung zu Saturn, dem karmischen Planeten. Die Zeichen werden gesetzt für inneren Frieden und göttliche Ordnung. Alles was aus der Balance geraten ist, im Einzelnen und im Globalen, wird unter diesem Blutmond in Szene gesetzt, in Form von unüberlegten Handlungen, die eskalieren können, in wutentbrannten Emotionen. Alles was mit der Brechstangen beseitigt werden möchte, scheitert unwiderruflich und kann entsprechende Folgen nach sich ziehen.

Ganz besonders sollten wir in den Tagen vor und nach dem Vollmond auf unsere Haustiere achten und sie eher das Haus hüten lassen, denn diese hochfrequente Spannungsenergie spüren sie besonders stark und können ungewohnte Reaktionen zeigen.Auch ist jetzt zu beobachten, dass viele Wildtiere ein Opfer der Straße werden.

In diesen Tagen zu meditieren – auch wenn es manchen schwerfällt – Vollmondzermonien t für den Frieden auf Erden zu vollziehen, oder sich in dieser turbulenten Phase zu verwöhnen und relaxen, wird uns unser Chakrensystem danken und es wieder in die Balance bringen.

 

Besonders Widder-, Krebs-, Waage- und Steinbock-Energie, lassen sich von dieser starken Energie anziehen und gerne aus der Ruhe bringen. Zwillungs- Löwe-, Schütze- und Wassermann geprägte Menschen können hier gut als Vermittler auftreten.

 

Es ist eine aufwühlende Zeit für uns alle, eine sehr fordernde dazu. Bei soviel Finsternissen, wie dieses Jahr sich am Himmel zeigten, ist die Botschaft eindeutig:

Wir dürfen uns lösen von unserem ängslichem Ego, unsere Kontrolle in allen Lebensbereichen loslassen. Das Universum schickt machtvolle Energiewellen, damit unsere Seele sich erheben kann. Der Weg bleibt für jeden offen, mit diesen Energien kraft- und machtvoll umzugehen, sich auf seinen Herzensweg zu begeben, um die bedingungslose Liebe zu leben.

Die Lösung ist denkbar nahe:

Finsternisse, ob Sonne oder Mond, fordern uns letztendlich immer heraus, eingefahrene Wege zu verlassen und alles was wir aus tiefsten Herzen wünschen, aus dem Schleier des Egos, der Unwisenheit und Angst zu lösen. Das was sich oft unbequem und lästig anfühlen mag, ist letztendlich nur das Eine: Unsere Sicherheitszone zu verlassen und mutig Neuland zu betreten. Der Sprung ins kalte Wasser zu wagen, dem Leben und sich selbst vertrauen, denn jeder Widerstand wird in Zukunft zwecklos sein.

Da sich jetzt die Sonne noch bis 23.10. im Zeichen Waage befindet, gibt es viele Möglichkeiten, seinem Seelenpfad zu folgen. Die Sonnenfinsternis am 13. September war die Einleitung. Jetzt gilt es zu dem neuen kosmischen Super-Höhepunkt mit dieser titalen Mondfinsternis ja zu sagen. Die auf einer Achse liegende Waage-Widder-Energie und dem noch zusätzlich in Erdnähe befindlichen Super-Vollmond ist ein kosmischer Super-Höhepunkt, der uns wieder in Kontakt mit dem göttlichen in uns und um uns herum bringt und somit die gesetzmäßigen Ebenen zwischen Himmel und Erde wieder in Balance kommen.

Sozusagen läuten am Montag, den 28. September die Glocken des Himmels, um uns aufzuwecken, da es Zeit ist die nächste Stufe der kosmischen Leiter zu beschreiten. Diese Power-Energie kann natürlich auch das ganz Leben auf den Kopf stellen und alles verändern.

Nehmen wir es an – warten wir nicht mehr auf den günstigen Augenblick in unserem Leben – sondern tun wir es jetzt! Unsere Selbstverantwortung ist gefragt!

 

Ich wünsche allen eine wunderschöne Bluts-Vollmond-Nacht


Blutsvollmond

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Engeltag: Glücklicher Neubeginn zum Neumondtag

An diesem Neumond-Abend bin ich voller Dankbarkeit.

Ich hatte Auseinandersetzungen mit mir und anderen, ich spürte viele Wiederstände, nahm Rückschläge in Kauf und in den Ungerechtigkeiten des Alltags ist viel Vertrauen an mich und die Welt verlorengegangen. Ich hatte gekämpft und alles gegeben, doch  in mir steckt noch viel mehr inneres Potenzial, dass ich jetzt in meiner Schöpferkraft entfalten darf.

Dieses Urvertrauen, dass ich als Kind spürte, wenn ich unbekümmert über Wiesen und Felder hüpfte, neugierig auf das Leben, hatte ich mir im Laufe der Zeit versagt. Wenn ich heute in den Spiegel schaue, dann erkenne ich den göttlichen Kern in mir, strahle in die Welt hinaus und nehme das Leben wieder in seiner ganzen Schönheit wahr. Ich betrachte mich als wundervolles Wesen, wie in der Kinderzeit und habe in meiner Seele wieder erkannt, was sie mir sagen möchte, wir sind ein wundervolles Team geworden.

Durch eine tiefe, innere Reinigung und Entgiftung durfte mein Körper die letzten Wochen eine grundlegende Erfahrung machen. So betrachte ich mich heute im Spiegel der Weisheit und all meiner Erfolge, habe mein Wesen erkannt und bin bereit meinen Seelenweg in klarer Ausrichtung weiter zu gehen.

Ich schaffe jetzt alles, denn ich weiß, dass ich immer beschützt werde von meinen Engeln und allen Helfer der geistigen Welt. Ich vertraue mir, und sehe Gott in allem was ist, denn „Gott ist Liebe“.

In Demut und Freude  schaue ich heute meinem 60. Lebensjahr entgegen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sonntags-Neumond und Sonnenfinsternis

krMorgen am 13.9. treffen sich der Neumond und eine partielle Sonnenfinsternis in der Jungfrau .

Sie ist im südlichen Afrika und Madagaskar bis in die Antarktis zu sehen.

Aus astrologischer Sicht eher wenig riskant. Es dürfte um dieses Datum herum nur die Jupiter-Nepun-Opposition am Sternenhimmel beachtet werden, die in Verbindung mit dieser Jungfrau-Finsternis uns den Hinweis gibt, achtsam zu sein bei allen ansteckenden Erkrankungen. Ansonsten ist diese Finsternis ideal, um einen radikalen Neustart hinzulegen, vor allem in der beruflichen Sparte.

Klare Wege und eindeutige Richtungen weisen bei diesem Mond eine verheißungsvolle Zukunft.

Da Sonne und Mond unbeieinflußt von anderen Planeten in Harmonie miteinander verbunden sind im gleichen Zeichen, kann die Jungfrau-Energie stark und ungehindert wirken. In der Jungfrau wird alles vorangetrieben, was von Fleiß und Genauigkeit geprägt ist. Hier dürfen wir durchaus neue Vorsätze fassen, sie haben einen guten Nährboden für Erfolg. Eine gesunde Ernährung starten, Suchtpotentiale loslassen, regelmäßiges Körpertraining, oder sein Organisationstalent entfalten im rhytmischen Tagesablauf seiner Aufgaben.Gradlinigkeit, Klarheit und Einfachheit sind die die Attribute dieses Neumondes.

Besonders die Menschen, die die Stier- Jungfrau- Steinbock- Skorpion und Krebsenergie in sich tragen werden davon am meisten provitieren. Auf die Zwillings- Fische- und Schütze betonten Menschen kann dies eher in einen langweiligen Zustand ausarten, wäre aber lohnend für sie, genauer hinzuschauen.

Packen wir es jetzt an, um alle anstehenden Aufgaben und fälligen Aussprachen umzusetzen.

Ich wünsche allen einen wunderschönen Neumond-Sonntag und ein Gespür für diese wundervolle Energie, die eine echte Bereicherung für uns alle sein kann.

Veröffentlicht unter Sternen-Blog | Hinterlasse einen Kommentar

Wunderbarer mystischer Vollmond

Genießt diese wundervolle Vollmondnacht in den Fischen der in enger Verbindung mit Neptun unsere Träume anregt, Eingebungen initiert und uns in eine Welt der unendlichen Weite des Universums eintauchen läßt. In dieser wundersamen Vollmondnacht können wir uns verbinden mit allem was ist, unseren Raum in uns erweitern, ausdehnen über den Horizont hinausschauen, dürfen uns fallen lassen in unsere Wünsche und Visionen und sie dem  Vollmond übergeben. Der Glaube, die Allverbundenheit mit allen Wesen in allen Universen und Dimensionen kann bis ins Unendliche wachsen und uns mit unserem inneren Licht verbinden, dass in dieser Vollmondnacht hell für uns leuchtet. Visionen erlauben zu materialisieren und Träume zu leben, das will uns dieser Vollmond heute mitteilen, der auf eine ganz besondere Art strahlt, umrandet von einem blau-goldgelben Licht, in dem wir uns wiederspiegeln können, um seine Botschaften zu empfangen.

Ich wünsche Euch, ihr Lieben,, eine leuchtende, mystische Vollmondnacht !

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar